Text

Riquewihr

Riquewihr, entstanden aus einem Landgut aus dem 8. Jh., inmitten von Weinbergen gelegen, gehört wohl mit seinen ca. 1.000 Einwohnern zu den schönsten Orten Frankreichs. Das Rothenburg des Elsass, unweit von Colmar gelegen, bringt es als Hauptattraktion an der Weinstraße…

Read post

Amsterdam

Einmal, so erzählt man sich, verschwand Rembrandt spurlos aus Amsterdam. Und da man ihn tot wähnte, begann ein Run auf seinen Bildervorrat. Man überbot sich bei den Preisen und war glücklich, ein Kunstwerk des Meisters erworben zu haben. Nachdem der…

Read post

Dinant

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhundert, schon im Herbst seines Lebens, besuchte der Komponist Jaques Offenbach Dinant. Diese wunderschöne Stadt an der Maas sollte ihn anregen und beflügeln bei der Suche nach neuen musikalischen Herausforderungen. Und sie tat es.…

Read post

Meran

Diese kleine Stadt kann auf eine große, bewegte Vergangenheit zurückblicken. Einstmals eine römische Ansiedlung, war Meran im späteren 15. Jh. Hauptstadt von Tirol. Dann ging es Anfang des 19. Jh. Schlag auf Schlag. Nach dem Sieg Napoleons über Österreich fiel…

Read post

Limburg an der Lahn

Immer, wenn meine Frau und ich über die A 3 auf der Lahntalbrücke Richtung Frankfurt unterwegs waren, viel unser Blick auf den Limburger Dom. Und immer wieder beschlossen wir, uns die Stadt Limburg einmal von Nahem anzuschauen.

Read post

Bamberg

Klug waren die Franken schon immer. Und mit dem Bamberger Reiter ist ihnen ja wohl auch ein diplomatisches Kunststück gelungen. Zu wessen Ehren nun diese berühmte Skulptur in Auftrag gegeben wurde, hat schon viele Historiker arg ins Grübeln gebracht.

Read post

Saint Paul de Vence

Im Hinterland der Cote d´Azur, nur gut eine halbe Stunde von Nizza entfernt, liegt auf einer schon von Weitem sichtbaren Anhöhe Saint Paul de Vence, einer der meistbesuchten mittelalterlichen Orte Frankreichs. Dieses kleine, pittoreske Städtchen, umgeben von einer gewaltigen, bestens…

Read post

Keukenhof

Hoorn, eine kleine Hafenstadt in den Niederlanden, hat es zu einem gewissen Bekanntheitsgrad gebracht. Im Jahre 1633 wurde hier nämlich ein Haus für sage und schreibe drei (!) Tulpenzwiebeln verkauft. Und das kam so: Die begüterten Bürger in den Niederlanden,…

Read post

Prag

So mancher ist ja schon aus dem Fenster gefallen. Und schlimm ist so ein Unglück allemal. Aber was sich nach dem Prager Fenstersturz im Jahre 1618 in Europa ereignete, hatte wohl niemand auf dem Plan. Man kann sich das eigentlich…

Read post

Hohes Venn

In dieser finsteren Nacht ist der Wind eiskalt und schneidend. Eiligen Schrittes sucht das junge Paar seinen Weg durch das Venn. Für die Hochzeit fehlen noch Papiere. Die wollen sie besorgen. Der gefrorene Schnee knirscht unter ihren Sohlen. Die Markierungen…

Read post